Nähen für Mademoiselle Zwerg

Vor lauter Aufträgen kommt die Näherei für meine Zwerge oft zu kurz. Als ich jedoch diesen Stoff mit den weissen und mintfarbenen Dreiecken gesehen habe, muste ich ihn a) sofort kaufen und b) unbedingt gleich vernähen. Da Mademoiselle Zwerg langsam aber sicher aus ihren Shirts und Pullis in Grösse 68 rauswächst, braucht sie nun immer schneller Nachschub in 74.

Als bekennender Fan von Tüdelkram und Schnickschnack an den Mädchenkleidern, brauchte ich einerseits ein Schnittmuster, welches auch so richtig mädchenhaft aussieht und andererseits musste ich natürlich unbedingt noch was draufnähen. Ich entschied mich für die Ballontunika Feli von rosarosa. Ihre Schnittmuster gefallen mir allgemein sehr gut und bieten viele Möglichkeiten, allerlei Deko anzubringen.

Meine Deko in diesem Falle sollte eine grosse Schleife sein. Ich liebe Schleifen. Immer. Überall. Und so lange Mademoiselle Zwerg noch nicht reklamieren kann, muss sie halt hinhalten :-)

Herausgekommen ist eine Feli im besagten Dreieckstoff, verziert mit einer zum Bünchen passenden Schleife in Mint mit weissen Punkten und etwas dunkleren, ebenfalls mintfarbenen Hals- und Armabschlüssen.

Richtig schade, dass der verbleibende Stoff schon für einen Kundenauftrag (ebenfalls eine Feli, aber grösser) reserviert ist! Aber auch andere Stoffhersteller bringen dauernd wunderschöne neue Designs heraus, so schnell, dass ich gar nicht alles vernähen kann. Naja, ist besser so. Sonst wird's nämlich sehr schnell sehr teuer :-)